Day

Februar 15, 2019
In der Regel trennen milchproduzierende Betriebe Kälber und Muttertiere nach der Geburt. Seit 2013 wird am Weinkirnhof in Niederösterreich etwas Außergewöhnliches praktiziert: Kälber und ihre Mütter bleiben mehrere Monate zusammen in der Herde. Gertraud Magritzer erzählt uns im Interview, was ihr Betrieb im Sinne des Tierwohls leistet.
Weiterlesen